Warenspeicher

Sie haben spezielle Wünsche beim Speichern Ihrer bahnförmigen Materialien? Wir entwickeln und realisieren Ihnen das gewünschte Speicherkonzept. Abhängig der Anforderungen können wir Ihnen verschiedenste Lösungen speziell auf Ihren Anwendungsfall anbieten.

Wir bieten Ihnen Speichersysteme für verschiedenste bahnförmige Materialien exakt nach Ihren Anforderungen gefertigt.

 

Um einen durchgängigen kontinuierlichen Ablauf im Prozess, ohne Anlagenstillstand beim Wechsel der Materialwickel am Ende und Anfang einer Anlage von bahnförmigen Materialien zu realisieren, ist der Einsatz von Speichersystemen notwendig. Abhängig der Materialeigenschaft kann ein Speichersystem in einfachster Form, wie ein Muldenspeicher oder ein komplexer Walzenspeicher bzw. Kompensator zum Einsatz kommen.

 

Unsere Maschinenbau-Spezialisten beraten Sie gern ausführlich und realisieren für Sie Sonderlösungen sowie Anlagenoptimierungen.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! 

 

Auswahl einiger Produkte nach Kundenwunsch gefertigt.

Warenspeicher AB 1.800mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Aluminiumwalze mit Leichtlauflagerung für geringste Bahnzüge / Bahnzugregelung

Warenspeicher AB 1.200mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / Stahlwalzen beschichtet / Bahnzugregelung / massive Ausführung für große Bahnzüge

Warenspeicher AB 2.400mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Leichtlaufwalzen für geringste Bahnzüge / Bahnzugregelung / Höhe ca. 5.500mm

Warenspeicher AB 2.400mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Aluminiumwalze mit Leichtlauflagerung für geringste Bahnzüge / Bahnzugregelung

Warenspeicher AB 1.800mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Aluminiumwalze mit Leichtlauflagerung für geringste Bahnzüge / Bahnzugregelung

Warenspeicher AB 5.400mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Edelstahlwalzen mit Leichtlauflagerung für geringste Bahnzüge / Bahnzugregelung

Warenspeicher AB 4.200mm

Zugwerk ein- und auslaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Bahnzugregelung

Warenspeicher minimale Tiefe AB 3.200mm

Zugwerk einlaufseitig / kämmende Ausführung des Speicherwagen / Bahnzugregelung / minimale Tiefe wegen Nachbau in vorhandene Produktionsanlage

J-Box AB 4.200mm

Zugwerk / J-Box in Blechausführung

J-Box AB 2.200mm

Zugwerk / J-Box in Blechausführung

Technische Details 
Arbeitsbreiten bis zu 5.800 mm
Maschinengeschwindigkeit bis zu 100 m/min
Speicherkapazität kundenspezifisch
Walzenmaterial Stahl, Aluminium, Edelstahl
Ausführung normal, kämmend
Verarbeitung von unterschiedlichsten Materialien

 

Wie funktioniert ein Warenspeicher ?

Warenspeicher kommen hauptsächlich nach einer Abwicklung und vor einer Aufwicklung von bahnförmigen Materialien zum Einsatz. Während des jeweiligen Materialwechsels am Anfang und Ende einer Anlage läuft der jeweilige Warenspeicher entweder leer oder voll, um den dazwischen liegenden Prozess kontinuierlich ohne Unterbrechung laufen zu lassen.

Material wird einlaufseitig des Warenspeichers bzw. Kompensators mittels eines Zugwerkes in den Speicher gefördert. Abhängig der gewünschten Speicherlänge wird das Material abwechselnd mehrfach vertikal durch versetzt angeordnete Walzenreihen geführt. Während die untere Walzenreihe fest positioniert ist, kann die obere Walzenreihe vertikal verfahren werden. Ein Hochfahren der oberen Walzenreihe füllt den Speicher mit Material, um den Folgeprozess temporär stoppen zu können. Indes leert sich der Speicher beim Herunterfahren der oberen Walzenreihe und der Vorprozess kann temporär gestoppt werden. Somit wird ein Warenspeicher nach dem Aufwickelprozess immer voll gefahren während der Warenspeicher vor dem Aufwickelsystem leer gefahren wird.

Ein auslaufseitig positioniertes Zugwerk sorgt mittels einer Bahnzugregelung für eine gleichbleibende Warenspannung und Materialförderung durch den Warenspeicher. Die gewünschte Stoppdauer und die maximale Produktionsgeschwindigkeit ergeben die notwendigen Speicherlängen der Kompensatoren.

 

Zu allen Speichersystemen liefern wir Ihnen als Sondermaschinenbauer kundenspezifische Wickel-, Beschichtungs-, Kaschier- und Schneidsysteme aus einer Hand.